Kontakt    Impressum    Datenschutz

PCP Therapie (Platelet rich plasma)

Wie funktioniert diese Eigenbluttherapie?

 1. Schritt: Ihnen wird aus einer Vene ca. 15ml Blut entnommen
 2. Schritt: Als Trennverfahren kommt hier eine spezielle Zentrifuge zum Einsatz.
                > anschließend kann hier das körpereigene Plasma gewonnen werden.

 3. Schritt: Der gewonnene Wirkstoff wird Ihnen nun injiziert.

 

Vorteile für den Patienten:

  • ambulante und schnelle Behandlung
  • Körpereigener und dadurch sehr verträglicher Wirkstoff

Informieren Sie sich vorab bei unserem Fachpersonal über
Kosten und Therapieumfang.

PRP Therapie kann helfen bei

  • Arthrosen an kleinen und großen Gelenken, sowie Wirbelgelenken
  • akuten und chronischen Muskel/- und Sehnenentzündungen
  • Sportverletzungen:
    frische Bandverletzungen am Knie oder Sprunggelenk, frischer Muskelfaserriss
Tel. 09321 390290 + Fax 09321 3902919 + info@ozkt.de + www.ozkt.de
Zweiter Praxisstandort Überörtliche Gemeinschaftspraxis mit Dr. Harald Herterich + Hermann-Löns-Str. 2 + 97447 Gerolzhofen